Schlagwort-Archive: Blogaktion

Vorsatz 2018: Ma-Go geht auf Reisen…

Hallo Filmfreunde,

es ist doch jedes Jahr die gleiche Nummer. Ein neues Jahr beginnt und man nimmt sich selbst die besten Vorsätze, von denen man ganz genau weiß, dass deren Einhaltung bereits nach wenigen Tagen zum Scheitern verurteilt ist. Ich zum Beispiel habe mir für das Jahr 2018 (und nach Möglichkeit darüber hinaus) vorgenommen, meinen filmischen Horizont zu erweitern und mit verkrusteten Sehgewohnheiten zu brechen. Weiterlesen

Advertisements

Das Goldene Lesezeichen: November 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

ein weiterer Monat ist vorbei und somit wird es wieder Zeit meinen persönlichen Libelingsartikel auszuzeichnen. In aller Kürze möchte ich mein Goldenes Lesezeichen an ein sehr lesenswertes Portät über den großen Boris Karloff vergeben. Auf Duoscope – Der etwas andere Filmblog findet ihr eine interessante Zusammenfassung über das Leben und das Werk des Schauspielers, der vor allem durch seine Rolle als Frankensteins Monster bekannt wurde. Eine Rolle, die ihm zu Weltruhm verhalf und gleichzeitig in eine berufliche Sackgasse manövrierte. Unbedingt mal reinlesen.

Mein Goldenes Lesezeichen November 2017 geht an:

Porträt: Boris Karloff – Festgeschnürt im Korsett des Grauens

Blogger Recognition Award

blogger-recognition-award-logo

Hallo Filmfreunde,

gibt es eigentlich etwas Cooleres als für einen Award nominiert zu werden? Richtig. Zwei mal für einen Award nominiert zu werden. Und genau das ist mir diese Woche passiert, nachdem ich diesbezüglich seit längerem konsequent ignoriert wurde 😛

Vielen Dank an den Filmlichter und Der Stigler, die mich jeweils für den Blogger Recognition Award nominiert haben. Ich bin sehr erfreut 🙂

Der Blogger Recognition Award ist eine Aktion, bei der man Blogs, die man besonders anerkennen und wertschätzen möchte erwähnt und verlinkt und ein paar Tipps für neue Blogger gibt. Hier sind die Regeln:

1. Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn. [check]
2. Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren.
3. Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
4. Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
5. Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
6. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award.

 

Wie ich mit dem Bloggen angefangen habe Weiterlesen

Das Goldene Lesezeichen: Juni 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

spürt ihr auch dieses drückend schwere Sommerloch hier in unserer Bloggergemeinde? Wenig Beiträge, wenig Aufrufe noch weniger Interaktion. Es ist nicht verwunderlich, dass es diesen Monat sehr schwer war, Artikel zu finden, die für meine monatliche Auszeichnung in Frage kommen. Doch zum Glück habe ich dann doch zwei, drei Beiräge gefunden, aus denen ich dann meinen Lieblingsartikel des Monats wählen konnte.

Bevor es zu Nachfragen kommt: Nein, es ist nicht gewollt, dass der Filmrätselsieger automatisch auch das Lesezeichen bekommt. Auch wenn das nun bereits zum zweiten mal hintereinander so gekommen ist. Weiterlesen

Das Goldene Lesezeichen: Mai 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

ich bin spät dran und möchte nur mal eben schnell das Goldene Lesezeichen für meinen Lieblingsartikel des Monats April loswerden. Diesen Monat könnte der strahlende Sieger vor allem für Horrorfans interssant sein: Weiterlesen

Das Goldene Lesezeichen: März 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

ist es nicht erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht? Das erste Quartal des Jahres ist auch schon wieder rum. So schnell wie die Zeit im Moment zu rasen scheint wundert es nicht, dass ich kaum dazu komme hier regelmäßig etwas Gehaltvolles zu schreiben oder die vielen tollen Artikel zu lesen, die ihr so verfasst. Dennoch habe ich auch im März wieder einen Beitrag gefunden, der mir besonders in Erinnerung geblieben ist.

In ihrem Artikel „Fragwürdige Handlungsmotivationen von Superschurken“ befasst sich die liebe Isabelle Dupuis mit der Frage, was die einfältigen Bösewichte eigentlich mit der im Erfolgsfall erworbenen Weltherrschaft anfangen wollen. Äußerst charmant und witzig schreibt Isa über gefährliche Freundschaften, Paranoia und eine unausgeglichene Work-Life-Ballance. Ganz nebenbei erklärt sie uns dann auch noch, warum die lieben Schurken besser im Genetikunterricht hätten aufpassen sollen. 🙂

Mein Goldenes Lesezeichen im März 2017:

Fragwürdige Handlungsmotivationen von Superschurken

Nicht vergessen: Auch ihr seid herzlich eingeladen, jeden Monat den (eurer Meinung nach) besten Beitrag mit eurem persönlichen goldenen Lesezeichen auszuzeichnen. Was habt ihr diesen Monat so gelesen?

Das Goldene Lesezeichen: Januar 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

neues Jahr, alte Marotten. Auch dieses Jahr werde ich im Rahmen der Aktion „Das Goldene Lesezeichen“ wieder jeden Monat meinen Lieblingsartikel auszeichnen und mit euch teilen. Diesen Monat hat es eine liebe Kollegin mit einem sehr lesenswerten Artikel auf den letzten Drücker geschafft. Weiterlesen