Film: Sophie Scholl – Die letzten Tage: Wie geschichtstreu muss ein historisches Biopic sein?

Scholl
Quelle:imdb.com

Hallo Filmfreunde,

in der heutigen Besprechung geht es um den Film „Sophie Scholl – Die letzten Tage“, der seinerzeit bei den Internationel Filmfestspielen Berlin einige Preise gewinnen konnte und auch für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert war. Auch wenn der Film offensichtlich bei Publikum und Kritikern gut ankam, stellte sich mir nach der Sichtung die Frage, wie geschichtstreu ein Film über eine historische Figur wie Sophie Scholl eigentlich sein muss.

Filmdaten:
Genre: Biopic/Historisches Drama
Mit: Julia Jentsch
Jahr: 2005
Land: Deutschland
Regie: Mark Rothemund
Länge: 120 min
OT: Sophie Scholl – Die letzen Tage
Weiterlesen „Film: Sophie Scholl – Die letzten Tage: Wie geschichtstreu muss ein historisches Biopic sein?“

Advertisements

Film: Raw – Meine Interpretation eines feministischen Kannibalenfilms

Raw
Quelle: imdb.com

Hallo Filmfreunde,

bereits vor einiger Zeit habe ich mir den Film „Raw“ von Julia Ducournau angeschaut und hatte seither das Gefühl meine Gedanken dazu in eine angemessene Form zu bringen. Da der Film im Vorfeld mal wieder völlig falsch beworben wurde und somit falsche Erwartungen beim Zuschauer geweckt wurden, möchte ich euch im Folgenden meine Interpretation des Films vorstellen. Dabei lässt es sich nicht vermeiden explizit auf die Handlung und die Auflösung einzugehen. Es möge also nur weiterlesen, wer den Film schon gesehen hat.

Filmdaten:
Genre: Horror/Mystery
Mit: Garance Marillier
Jahr: 2016
Land: Frankreich
Regie: Julia Ducournau
Länge: 99 min
OT: Grave
Weiterlesen „Film: Raw – Meine Interpretation eines feministischen Kannibalenfilms“

Film: The Salesman – Ein modernes, iranisches Arthur Miller Stück

Salesman

Hallo Filmfreunde,

in der heutigen Besprechung geht es um den iranischen Film „The Salesman“ den „Besten fremdsprachigen Film“ der Oscars 2017. „Forushande“, so der Titel im persischen Original, ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswerter Film, den ich euch nur ans Herz legen kann. Mehr dazu in der folgenden Besprechung:

Filmdaten:
Genre: Drama
Mit: Shahab Hosseini, Taraneh Alidoosti
Jahr: 2016
Land: Iran
Regie: Asghar Farhadi
Länge: 124 min
OT: Forushande
Weiterlesen „Film: The Salesman – Ein modernes, iranisches Arthur Miller Stück“

Film: Hacksaw Ridge – Kriegsfilm, Antikriegsfilm oder weder noch?

hacksaw
Quelle: imdb.com

Hallo Filmfreunde,

in der heutigen Besprechung geht es um Mel Gibsons oscarnominierten Film „Hacksaw Ridge“, in dem es um die wahre Geschichte des Feldsanitäters Desmond Doss geht, der für seinen Einsatz in der Schlacht um Okinawa im zweiten Weltkrieg die berühmte Medal of Honor erhielt. Ob es sich lohnt den Film zu schauen und ob es sich dabei tatsächlich um einen Anti-Kriegsfilm handelt wie viele sagen, erfahrt ihr in der folgenden Filmbesprechung.

Filmdaten:
Genre: Kriegsfilm/Drama
Mit: Andrew Garfield
Jahr: 2016
Land: USA
Regie: Mel Gibson
Länge: 139
OT: Hacksaw Ridge

Weiterlesen „Film: Hacksaw Ridge – Kriegsfilm, Antikriegsfilm oder weder noch?“

Film: Erin Brockovich – Eine weibliche Filmfigur wie ich sie mir wünsche

Erin
Quelle: imdb.com

Hallo Filmfreunde,
in der heutigen Besprechung geht es um „Erin Brockovich“ aus dem Jahr 2000. Dieser Film von Steven Soderbergh seht schon sehr lange auf meiner Liste und ich bin froh ihn nun endlich gesehen zu haben. Denn der Film ist definitiv mehr als ein gewöhnliches Biopic.

Filmdaten:
Genre: Biographie/Drama
Mit: Julia Roberts
Jahr: 2000
Land: USA
Regie: Steven Soderbergh
Länge: 131 min
OT: Erin Brockovich

Weiterlesen „Film: Erin Brockovich – Eine weibliche Filmfigur wie ich sie mir wünsche“

Film: Lion – Der lange Weg nach Hause (powered by Google)

Lion
Quelle: imdb.com

 

Hallo Filmfreunde,

in der heutigen Besprechung geht es um Garth Davis‘ Film „Lion: Der lange Weg nach Hause“, in dem die unglaubliche Lebensgeschichte des Inders Saroo Brierley erzählt wird. Worum es dabei genau geht und ob der Film meiner Meinung nach sehenswert ist, erfahrt ihr jetzt. Weiterlesen „Film: Lion – Der lange Weg nach Hause (powered by Google)“

Interpretation: Das Ende von „A Cure for Wellness“

cure
Quelle: imdb.com

 

Hallo Filmfreunde,

ich habe neulich Gore Verbinskis „A Cure for Wellness“ (2016) gesehen und hatte das Gefühl, meine Gedanken zum Film ein wenig ordnen zu müssen. Was genau passiert da in den recht langen 150 Minuten? Was will der Film uns sagen? Und was hat es bitte schön mit dem Ende auf sich? Im Folgenden werde ich auf eben diese Frage eingehen und meine Interpretation des Films vorstellen. Dabei lässt es sich nicht vermeiden explizit auf die Handlung und die Auflösung einzugehen. Es möge also nur weiterlesen, wer den Film schon gesehen hat. Weiterlesen „Interpretation: Das Ende von „A Cure for Wellness““

Film: Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste (und ich gefühlt mittendrin)

Maze Runner
Quelle: imdb.com

Hallo Filmfreunde,
ich weiß nicht genau warum ich das gemacht habe. Aber ich habe mir Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste angeschaut, um den es in der heutigen Besprechung nun gehen soll. Dabei handelt es sich um den zweiten Teil der Maze Runner Trilogie, die übrigens vor wenigen Wochen mit „Die Auserwählten in der Todeszone“ ihren Abschluss fand.

Weiterlesen „Film: Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste (und ich gefühlt mittendrin)“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: