OSCAR-Tippspiel 2018

Hallo Filmfreunde,

wie doch die Zeit vergeht! Bereits zum vierten mal findet dieses Jahr mein großes Oscar-Tippspiel statt, zu dem ich euch herzlich einladen möchte. Wie bereits 2015, 2016 und 2017 öffnet wenige Tage vor der großen Oscar-Verleihung das „Wettbüro Illegalovic“ zum vierten mal seine Türen, um eure Tipps für die diesjährigen Gewinner der folgenden Kategorien anzunehmen. Während im ersten Jahr noch bescheidene 9 Teilnehmer am Start waren, konnten in den letzten beiden Jahren mit 20 und 22 Mitspielern die 20er-Marke jeweils geknackt werden. Seid also dabei beim beliebtesten Tippspiel auf dieser Seite 😉 Weiterlesen „OSCAR-Tippspiel 2018“

Advertisements

Aufrufe in eigener und fremder Sache…

Hallo Filmfreunde,

nachdem ich in den letzten Tagen wieder häufiger im Kino war, stümpere ich hier gerade parallel an mehreren Beiträgen vor mich hin. Geplant sind u.a. Artikel zum aktuellen „Planet der Affen“ Film, „Atomic Blonde“ und dem kürzlich erstmals gesehenen „Lala Land“. Bis diese fertig sind möchte ich euch auf zwei andere, mehr oder weniger wichtige, Sachen aufmerksam machen.

 

1. Mein Filmrätsel, das diesen Monat bereits in die 20. Runde geht, wird ab jetzt nicht mehr hier auf meiner Seite ausgetragen oder verlinkt. Während der letzten Runde kam die Idee auf, das Rätsel auszugliedern. Heißt im Klartext: Das Filmrätsel findet ab jetzt auf einer eigenen Seite statt, auf der ihr auschließlich die die jeweiligen Rätsel findet. Das hat für die Mitspieler mehrere Vorteile.

Zum einen habt ihr alle Rätsel immer schön gesammelt auf einer Seite und müsst euch nicht durch einen Haufen uninteressanter Beiträge klicken. Zum anderen war es in den letzten Runden so, dass nur wenige Mitspieler den Weg auf die Siegerblogs gefunden haben und nur dann mitspielten, wenn die Rätsel hier auf meiner Seite stattfanden. Ab jetzt gibt es nur noch den einen Ort, an dem alle Rätsel stattfinden, egal wer die letzte Runde gewonnen hat. Es wird in Zukunft so laufen, dass ich den Sieger (diesen Monat den lieben Filmlichter) für den aktuellen Monat zum Co-Administrator der neuen Seite ernennen werde, sodass er seine Rätsel einfach so auf der Seite posten kann. Wenn die Augustrunde gespielt ist, werde ich Filmlichters Status rückgängig machen und der Sieger wird zum Admin „befördert“ und kann sich im September dort austoben. Das hat auch den Vorteil, dass nun auch Leute ohne eigenen Blog im Falle eines Sieges aktiv ihre Rätsel selbst veröffentlichen können. Wenn ihr also weiterhin (oder ab jetzt) mitspielen wollt, folgt einfach der neuen Filmrätselseite und dann geht es auch schon bald los. Nicht erschrecken, die Seite ist noch im Aufbau und deshalb noch sehr bruchstückhaft. Das wird sich in den nächsten Tagen ändern.

Hier trotzdem schon mal der Link zur neuen Seite:

Ma-Gos Filmrätsel

 

2. Ein guter Freund dieses Blogs ist gerade dabei seine eigene Seite umzustrukturieren und dabei neue Wege einzuschlagen. Aktuell hat der liebe Zack zum Beispiel sein erstes Video hochgeladen. So viel Mut und Engagement unterstütze ich natürlich gern und rufe daher alle von euch auf, mal eben bei ihm vorbeizuschauen und ihm vielleicht auch ein paar nette Worte dazulassen. Hier findet ihr seinen Blog: Zacksmovie

 

So viel erst mal für heute, wir lesen uns die Tage,

Euer Ma-Go

The Walking Dead – Wen tötet Negan?

TWD-S4-facebook-850x315-C
© AMC

Hallo „The Walking Dead“-Freunde,

wie bereits angekündigt, habe ich mir einige Gedanken zum Finale der sechsten Staffel der Zombie-Serie „The Walking Dead“ gemacht, die ja bekanntlich mit einem ziemlich heftigen Cliffhanger zu Ende ging. Es dürfte wenig überraschen, dass dieser Artikel an einigen Stellen auf die Handlung und vor allem das besagte Finale eingehen wird. Deshalb bitte nur weiterlesen, wenn ihr die sechste Staffel bereits zu Ende geschaut habt.

Weiterlesen „The Walking Dead – Wen tötet Negan?“

Blogprojekt: 31 Tage – 31 Filme (13)

Tag 13 – Welcher Film landete zuletzt aus einem Spontankauf in deinem Regal?

Hallo Filmfreunde,

diesen Beitrag kann ich so richtig schön kurz halten.

Da ich mit Spontankäufen nur selten Glück habe, habe ich mir diese Art des Geldausgebens zum Großteil abgewöhnt. Bei meinem letzten Versuch hatte ich jedoch ziemlich Glück und einen vergleichsweise guten Film in die Hände bekommen. Wenn ich mich richtig erinnere, muss das letzten Sommer während der Fußball WM 2014 gewesen sein, als ich bei Woolworth eigentlich eine Kühltasche kaufen wollte. An der Kasse gab es dann einen Wühltisch mit billigen DVDs für 2€. Der Großteil davon war lausiger Schrott, einer klang jedoch ganz interessant. Um welchen Film es sich dabei handelt, stelle ich in der neuesten Ausgabe meiner Kategorie U50K- STRENG GEHEIME FILMTIPPS vor. Dort versuche ich euch mehr oder weniger regelmäßig Filme ans Herz zu legen, die eher unbekannt sind, mir aber durchaus gefallen haben. Schaut mal rein und vielleicht ist ja auch für euch der eine oder andere Film dabei, der euer Interesse weckt 😉

Hier aber erst mal der Link zu meinem letzten Spontankauf:

Interessanter Beitrag? Dann folgen, liken und kommentieren nicht vergessen! 🙂

Eine Übersicht zu allen Artikeln des Projekts findet ihr hier –>

Euer Ma-Go

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: