Das Goldene Lesezeichen: April 2018

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

der April war bloggermäßig ein sehr guter Monat. Zum einen konnte ich im April erfreulicherweise das Filmrätsel gewinnen. Zum anderen gingen die Besucherzahlen auf meinem Blog in den letzten Woche rapide nach oben. Und als wäre das alles nicht schon großartig genug, hatte ich bei der Vergabe meines Goldenen Lesezeichens diesen Monat die Qual der Wahl. Denn so viele gute und spannende Artikel in einem Monat habe ich schon lange nicht mehr in der Masse gelesen.

Da gab es zum Beispiel von der lieben Miss Booleana eine sehr schöne kleine Werkschau des Schauspielers Robin Williams, die ich mir sehr gefallen hat. Auf der Filmlichtung ging es ein mal um digitale Leichenfledderei und ein mal um die Frage, ob wir eigentlich überhaupt noch fernsehen. Die Diskussion hierzu war mit 100 Kommentaren fast noch spannender als der Artikel zum Thema. Ein anderer Kollege stellte fest, dass (auch) bei Filmen die Länge nicht wirklich entscheidend ist. Allerdings hat der liebe Lufio anhand einer gleichermaßen aufwendigen wie empirisch haltbaren Studie unumstößlich nachgewiesen, dass Filme ganz offiziell in den letzten Jahren und Jahrzenten immer länger werden.

Mein Goldenes Lesezeichen des Monats vergebe ich jedoch an einen anderen Artikel, den ich auch sehr interessant fand und den ich euch wärmstens empfehlen möchte. In seinem Artikel „Es ist nicht tot, was ewig liegt … Von Mumien und mesopotamischen Dämonen“ schreibt der Kollege Michael Kleu über die Verwendung ägyptischer und altorientalistischer Elemente im Horror-Genre. Das fand ich als alter Freund der gepflegten Gruselunterhaltung natürlich sehr interessant. Die Ghostbusters tauchen in diesem Beitrag genau so auf wie Edgar Allen Poe, „Evil Dead“ oder „Der Exorzist“. Wer neugierig geworden ist folgt einfach diesem Link zu meinem Goldenen Lesezeichen im April 2018:

 

Es ist nicht tot, was ewig liegt… Von Mumien und mesopotamischen Dämonen“

 

Und was habt ihr diesen Monat Schönes gelesen?

Advertisements

8 Kommentare zu „Das Goldene Lesezeichen: April 2018

Gib deinen ab

  1. Ob meine Statistik jetzt so unglaublich haltbar ist, möchte ich selber in Frage stellen. Freunde der Statistik würden mich wahrscheinlich auseinander nehmen 😀
    Es freut mich aber, dass dir mein Beitrag so gut gefallen hat 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. „Die Diskussion hierzu war mit 100 Kommentaren fast noch spannender als der Artikel zum Thema.“ Das ist meistens auch mit viel weniger Kommentaren schon so. 😉

    Deine Auswahl kann ich nur dick unterstreichen. Michaels Artikel ist toll!

    Gefällt 2 Personen

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: