Das Goldene Lesezeichen: März 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

ist es nicht erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht? Das erste Quartal des Jahres ist auch schon wieder rum. So schnell wie die Zeit im Moment zu rasen scheint wundert es nicht, dass ich kaum dazu komme hier regelmäßig etwas Gehaltvolles zu schreiben oder die vielen tollen Artikel zu lesen, die ihr so verfasst. Dennoch habe ich auch im März wieder einen Beitrag gefunden, der mir besonders in Erinnerung geblieben ist.

In ihrem Artikel „Fragwürdige Handlungsmotivationen von Superschurken“ befasst sich die liebe Isabelle Dupuis mit der Frage, was die einfältigen Bösewichte eigentlich mit der im Erfolgsfall erworbenen Weltherrschaft anfangen wollen. Äußerst charmant und witzig schreibt Isa über gefährliche Freundschaften, Paranoia und eine unausgeglichene Work-Life-Ballance. Ganz nebenbei erklärt sie uns dann auch noch, warum die lieben Schurken besser im Genetikunterricht hätten aufpassen sollen. 🙂

Mein Goldenes Lesezeichen im März 2017:

Fragwürdige Handlungsmotivationen von Superschurken

Nicht vergessen: Auch ihr seid herzlich eingeladen, jeden Monat den (eurer Meinung nach) besten Beitrag mit eurem persönlichen goldenen Lesezeichen auszuzeichnen. Was habt ihr diesen Monat so gelesen?

Advertisements

3 Antworten zu “Das Goldene Lesezeichen: März 2017

  1. Juhu! Danke fürs Verlinken! *freu* 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Goldene Lesezeichen 10: März 2017 für 3 Millionen mit dem Beitrag „Über Jugendbücher hinauswachsen“ | Corlys Lesewelt

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s