Das Goldene Lesezeichen: Februar 2017

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

auch wenn der Februar ganz im Zeichen der großen OSCAR-Verleihung stand, gab es diesen Monat auch einige sehr gute und spannende Artikel, die nichts mit dem nackten Burschen aus Gold zu tun hatten. Um ehrlich zu sein konnte mich diesen Monat sogar fast nicht entscheiden, wer denn nun mein zweites goldenes Lesezeichen des Jahres bekommen soll. Letztendlich geht es nun an zwei geschätze Kollegen, die damit ihre bereits zweite Auszeichnung abstauben.

Passend zum anstehenden Kinostart von „Kong: Skull Island“ haben sich die Kollegen von Duoscope – Der etwas andere Filmblog mit dem Original „King Kong“-Film aus dem 1933 beschäftigt. Darin erfahrt ihr nicht nur einen ganzen Haufen interessanter Fakten zur Produktion und Entstehungsgeschichte des Films. Es wird auch sehr schön gezeigt, warum der Monster-Klassiker ein echtes Meisterwerk der Filmgeschichte ist.

Nicht nur für King Kong Fans ein absolutes Muss – Mein goldenes Lsezeichen Februar 2017:

King Kong (USA 1933) Teil 1 – Von Drachen, Armut und Abenteurern

 

Für die, die gar nicht genug bekommen können, gibt es dann sogar noch Teil 2 😉

 

Nicht vergessen: Auch ihr seid herzlich eingeladen, jeden Monat den (eurer Meinung nach) besten Beitrag mit eurem persönlichen goldenen Lesezeichen auszuzeichnen. Was habt ihr diesen Monat so gelesen?

Advertisements

2 Antworten zu “Das Goldene Lesezeichen: Februar 2017

  1. Pingback: Goldene Lesezeichen 9: Februar 2017: Für Anna mit ihrem Beitrag zur Blogtour | Corlys Lesewelt

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s