Oscar Tippspiel 2017

Hallo Filmfreunde,

wie bereits 2015 und 2016, öffnet wenige Tage vor der großen Oscar-Verleihung das „Wettbüro Illegalovic“ wieder seine Türen, um eure Tipps auf die diesjährigen Gewinner der folgenden Kategorien anzunehmen.

Zu gewinnen gibt es auch dieses Jahr wieder, neben dem offiziellen Nachweis eurer Expertise, die uneingeschränkte Bewunderung der Leser dieser Seite und meiner Wenigkeit.

Natürlich werden die Gewinner auch lobend bei der Siegerehrung erwähnt und verlinkt. Also ran an die Tasten und Tipps als Kommentar abgeben (gerne auch auf meiner Facebookseite oder auf Twitter).

Damit keiner beim Anderen spickt, werde ich die Kommentare wie bei den Filmrätseln auch erst nach der großen Verleihung veröffentlichen.

Ihr seid natürlich auch herzlich eingeladen, noch weitere Tipper einzuladen. Je mehr Tipper, desto mehr Leute gilt es hinter sich zu lassen. Und je mehr man hinter sich lässt, desto süßer schmeckt der Sieg 🙂

Deswegen lade ich vor allem die letztjährigen Teilnehmer auch dieses Jahr wieder ein und hoffe, dass ihr erneut dabei seid 🙂

Tyreeez

Behind the screen

wordBuZZz

Gobi

Isabelle Dupuis

Shalimamoon

Quadrataugenrunde

Haltstop

Frau Margarete

Sarah und Florian (von Popcornfilme)

Tarankino

Staffmann & John (von Filmexe)

Zacksmovie

Ivonni21

Aktion Morgenluft

Flightattendantlovesmovies

 

Die Regeln sind einfach: Jeder richtige Tipp bringt einen Punkt. Jeder falsche logischer Weise keinen 😉

Folgende Kategorien gilt es zu tippen:

Bester Film:

Beste Regie:

Bester Hauptdarsteller:

Beste Hauptdarstellerin:

Bester Nebendarsteller:

Beste Nebendarstellerin:

Bestes Originaldrehbuch:

Bestes adaptiertes Drehbuch:

Beste visuelle Effekte:

Beste Kamera:

Beste Filmmusik:

 

Traut euch ruhig, auch wenn ihr nicht alle nominierten Filme einer Kategorie gesehen habt. Mehr als falsch kann es nicht 😛

 

Alle Nominierungen in der Übersicht gibt es hier:

 

Viel Erfolg!

 

Advertisements

29 Antworten zu “Oscar Tippspiel 2017

  1. Ich muss noch bis Sonntag drei Filme gucken, aber dann stimme ich ab! ^^

    Gefällt mir

  2. Na jutti. 🙂

    Bester Film: La La Land
    Beste Regie: Damien Chazelle (La La Land)
    Bester Hauptdarsteller: Denzel Washington (Fences)
    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone (La La Land)
    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali (Moonlight)
    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis (Fences)
    Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan (Manchester by the Sea)
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Barry Jenkins (Moonlight)
    Beste visuelle Effekte: The Jungle Book
    Beste Kamera: La La Land
    Beste Filmmusik: La La Land

    Gefällt 2 Personen

  3. Bester Film: LaLaLand

    Beste Regie: Damien Chazelle

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck

    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone

    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali

    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis

    Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Moonlight

    Beste visuelle Effekte: Doctor Strange

    Beste Kamera: Arrival

    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz

    Gefällt 2 Personen

  4. Oh menno… Ob ich mich da entscheiden kann…

    Gefällt mir

  5. Bester Film: Moonlight

    Beste Regie: Damien Chazelle

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck

    Beste Hauptdarstellerin: Isabelle Huppert

    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali

    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis

    Bestes Originaldrehbuch: Manchester by the Sea

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Moonlight

    Beste visuelle Effekte: The Jungle Book

    Beste Kamera: La La Land

    Beste Filmmusik: La La Land

    Gefällt 2 Personen

  6. Bester Film: Moonlight

    Ich hätte gern Arrival geschrieben, aber Moonlight macht dann doch genauso viel her und wäre eine wahre Ansage! Gegen La La Land verwehre ich mich.

    Beste Regie: Damien Chazelle

    La La Land war einfach bis in die Spitzen perfekt durchinszeniert. Würde mich stark wundern, wenn hier ein anderer stünde. Verdient hätten es aber auch Denis Villeneuve und Barry Jenkins

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck

    Hier sind sich scheinbar alle einig. In der Hinterhand hätte ich aber auch noch Mahershala Ali – Moonlight

    Beste Hauptdarstellerin: Isabelle Huppert

    In einer gerechten Welt, kann nur diese Dame dort oben stehen. Sorry, Emma, aber dieser Frau reichst du nicht das Wasser. Meryl Streep gönne ich aber auch jeden Oscar.

    Bester Nebendarsteller: Michael Shannon – Nocturnal Animals

    Absolut geraten. Lion habe ich leider noch nicht gesehen, um mir ein Bild zu machen.

    Beste Nebendarstellerin: Michelle Williams – Manchester by the Sea

    Wer in so wenigen Minuten Screentime so nachhaltig wirkt, hat einen Oscar verdient.

    Bestes Originaldrehbuch: Giorgos Lanthimos und Efthymis Filippou – The Lobster

    Wird nicht so kommen, freuen täte es mich aber 🙂

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Eric Heisserer – Arrival

    Heisserers Geschichte über sein Drehbuch berührt und hat eine sehr laaange Reise hinter sich. Das Ergebnis kann sich ebenfalls sehen lassen. Aus einer Kurzgeschichte so viel rauszuholen, ohne den Grundton dieser zu verlieren – beachtlich.

    Beste visuelle Effekte: Stéphane Ceretti, Richard Bluff, Vincent Cirelli und Paul Corbould – Doctor Strange

    Vielleicht auch das Team des Dschungelbuchs. Aber ich gehe mit dem psychedelischen Strange.

    Beste Kamera: James Laxton – Moonlight

    Hier bin ich auch mutig, weil wohl jeder Linus Sandgren auf dem Zettel hat. Die Kamera in Moonlight ist, nebst anderen visuellen Schmankerl, phänomenal.

    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz – La La Land

    Es tut mir fast schon leid, dass die anderen Nominierten eigentlich keine echte Konkurrenz darstellen

    Gefällt 1 Person

  7. Den Spaß lasse ich mir natürlich nicht nehmen 😀 Ich hab zwar schon auf meiner Facebook-Seite drauf los orakelt, aber außer Konkurrenz 😛 Also, hier noch mal:
    Bester Film: La La Land
    Beste Regie: Damien Chazelle (La La Land)
    Bester Hauptdarsteller: Andrew Garfield (Hacksaw Ridge)
    Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman (Jackie)
    Bester Nebendarsteller: Jeff Bridges (Hell or High Water)
    Beste Nebendarstellerin: Michelle Williams (Manchester by the Sea)
    Bestes Originaldrehbuch: Taylor Sheridan (Hell or High Water)
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Eric Heisserer (Arrival)
    Beste visuelle Effekte: Doctor Strange
    Beste Kamera: Linus Sandgren (La La Land)
    Beste Filmmusik: Thomas Newman (Passengers)

    Gefällt 2 Personen

  8. Bester Film: La La Land

    Beste Regie: Damien Chazelle – La La Land

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck – Manchester by the Sea

    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone – La La Land

    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali – Moonlight

    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis – Fences

    Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan – Manchester by the Sea

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Eric Heisserer – Arrival

    Beste visuelle Effekte: Steve Emerson, Oliver Jones, Brian McLean und Brad Schiff – Kubo – Der tapfere Samurai (Kubo and the Two Strings)

    Beste Kamera: Linus Sandgren – La La Land

    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz – La La Land

    Wenn ich schon dabei bin, Bester Filmsong: „Audition (The Fools Who Dream)“ aus La La Land – Musik: Justin Hurwitz, Text: Benj Pasek und Justin Paul

    Bester fremdsprachiger Film: The Salesman (فروشنده, Forushande), Iran (Regie: Asghar Farhadi)

    Und zum Abschluss noch bester Animationsfilm:
    Kubo und nichts als Kubo

    Gefällt 2 Personen

  9. Pingback: Letzter Aufruf: OSCAR-Tippspiel | Ma-Go Filmtipps

  10. Ich werde dazu wohl auch noch einen kurzen Artikel schreiben, aber hier schon mal meine Tipps: 🙂

    Bester Film: Moonlight
    Beste Regie: Damien Chazelle
    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck
    Beste Hauptdarsteller: Isabelle Huppert
    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali
    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis
    Bestes Originaldrehbuch: La La Land
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Moonlight
    Beste visuelle Effekte: Jungle Book
    Beste Kamera: La La Land
    Beste Musik: La La Land

    Gefällt 2 Personen

  11. Bester Film: La La Land
    Beste Regie: Barry Jenkins – Moonlight
    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck – Manchester by the Sea
    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone – La La Land
    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali – Moonlight
    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis – Fences
    Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan – Manchester by the Sea
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Barry Jenkins – Moonlight
    Beste visuelle Effekte: The Jungle Book
    Beste Kamera: Linus Sandgren – La La Land
    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz – La La Land

    Visuelle Effekte ist ein unwichtiger Oscar und die Awards sind überbewertet. 🙂
    Und ich habe 31 der 62 nominierten Filme gesehen.

    Gefällt 2 Personen

  12. Kurz bevor das Wettbüro schließt, wollen wir natürlich auch den „Finger-Blindflug“ über die Kandidaten-Liste wagen und die Oscar-Gewinner angeben 😉

    Bester Film: La La Land
    Beste Regie: Damien Chazelle – La La Land
    Bester Hauptdarsteller: Emma Stone – La La Land
    Beste Hauptdarstellerin: Danzel Washington – Fences
    Bester Nebendarsteller: Lucas Hedges – Machester by the Sea
    Beste Nebendarstellerin: Octavia Spencer – Hidden Figures
    Bestes Originaldrehbuch: Damien Chazelle – La La Land
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Luke Davies – Lion
    Beste visuelle Effekte: Dr. Strange
    Beste Kamera: Linus Sandgren – La La Land
    Beste Filmmusik: Dustin O’Halloran und Hauschka – Lion

    Gefällt 2 Personen

  13. Die Tipps einfach hier drunter posten oder dir per Nachricht schicken?

    Gefällt 1 Person

  14. Finde ich toll, dass Du dieses Jahr das Tippspiel wieder durchführst. Leider frustriert mich diese Oscar-Saison zu sehr, da möchte ich nicht mitspielen.

    Gefällt 1 Person

  15. Bester Film: La La Land

    Beste Regie: Damien Chazelle

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck – Manchester by the Sea

    Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman – Jackie

    Bester Nebendarsteller: Dev Patel – Lion

    Beste Nebendarstellerin: Michelle Williams – Manchester by the Sea

    Bestes Originaldrehbuch: Damien Chazelle – La La Land

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Luke Davies – Lion

    Beste visuelle Effekte: Robert Legato, Adam Valdez, Andrew R. Jones und Dan Lemmon – The Jungle Book

    Beste Kamera: Linus Sandgren – La La Land

    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz – La La Land

    Gefällt 2 Personen

  16. Veronika Gorman

    schlechter als letztes Jahr kann ich ja nicht raten. 😀 Oder doch?? 😀

    Bester Film: Moonlight
    Beste Regie: La La Land
    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck
    Beste Hauptdarstellerin: Ruth Negga (das hoffe ich mehr, als, dass ich es glaube :D)
    Bester Nebendarsteller: Dev Patel
    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Arrival
    Bestes Originaldrehbuch: The Lobster
    Beste visuelle Effekte: The Jungle Book
    Beste Kamera: Lion
    Beste Filmmusik: La La Land

    Gefällt 2 Personen

  17. Bester Film: La La Land

    Beste Regie: La La Land

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck

    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone

    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali

    Beste Nebendarstellerin: Naomie Harris

    Bestes Originaldrehbuch: Manchester by the Sea

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Fences

    Beste visuelle Effekte: Rogue One

    Beste Kamera: La La Land

    Beste Filmmusik: La La Land

    Gefällt 2 Personen

  18. Dieses Jahr fällt es mir besonders schwer mich festzulegen… naja dann tipp ich mal hier und auf meiner Seite tippe ich bestimmt nachher wieder ganz anders, weil ich schon wieder vergessen habe, was ich hier eingetippt habe… na egal geht ja nur um den Spaß 😉

    Bester Film: La la Land

    Beste Regie: Arrival – Denis Villeneuve

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck – Manchester by the Sea

    Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman – Jackie

    Bester Nebendarsteller: Dev Patel – Lion

    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis – Fences

    Bestes Originaldrehbuch: La la Land

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Arrival

    Beste visuelle Effekte: The Jungle Book

    Beste Kamera: Lion

    Beste Filmmusik: La la Land

    Und ja ich traue mich gegen La la Land in ein paar Kategorien zu wetten^^ Ein bisschen Abwechslung muss sein.

    Gefällt 2 Personen

  19. Bester Film: La La Land

    Beste Regie: La La Land

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck

    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone

    Bester Nebendarsteller: Moonlight

    Beste Nebendarstellerin: Fences

    Bestes Originaldrehbuch: Manchester by the Sea

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Moonlight

    Beste visuelle Effekte: Rogue One

    Beste Kamera: La La Land

    Beste Filmmusik: La La Land

    Gefällt 2 Personen

  20. Pingback: Grammatikalisch eskalierte Oscar-Wünsche… | wordBUZZz

  21. Bester Film: La La Land
    Beste Regie: Damien Chazelle – La La Land
    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck – Manchester by the Sea
    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone – La La Land
    Bester Nebendarsteller: Lucas Hedges – Manchester by the Sea
    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis – Fences
    Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan – Manchester by the Sea
    Bestes adaptiertes Drehbuch: August Wilson – Fences
    Beste visuelle Effekte: Rogue One: A Star Wars Story
    Beste Kamera: Linus Sandgren – La La Land
    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz – La La Land

    Gefällt 2 Personen

  22. Kurz vor Schluss gibt es meine Tipps. Ich habe leider nicht alle Filme gesehen, aber zu den meisten habe ich schon einmal etwas gelesen.

    Bester Film: „La La Land“

    Beste Regie: Damien Chazelle für „La La Land“

    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck in „Manchaster by the Sea“

    Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman in „Jackie: The First Lady“

    Bester Nebendarsteller: Michael Shannon in „Nocturnal Animals“

    Beste Nebendarstellerin: Michelle Williams in „Manchaster by the Sea“

    Bestes Originaldrehbuch: Damien Chazelle für „La La Land“

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Luke Davis für „Lion – der lange Weg nach Hause“

    Beste visuelle Effekte: „Deep Water Horizon“

    Beste Kamera: Linus Sandgren für „La La Land“

    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz für „La La Land“

    Gefällt 2 Personen

  23. Ich nehme den Like jetzt mal als ja 😉 Wahrscheinlich verschlimmbessere ich, aber egal…
    Hier meine definitiven Tipps:
    Bester Film: La La Land
    Beste Regie: Damien Chazelle – La La Land
    Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck – Manchester by the Sea
    Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone – La La Land
    Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali – Moonlight
    Beste Nebendarstellerin: Viola Davis – Fences
    Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan – Manchester by the Sea
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Luke Davies – Lion
    Beste visuelle Effekte: Robert Legato, Adam Valdez, Andrew R. Jones und Dan Lemmon – The Jungle Book
    Beste Kamera: Linus Sandgren – La La Land
    Beste Filmmusik: Justin Hurwitz – La La Land

    Gefällt 3 Personen

  24. Oh nein, ich habs voll verpasst! 😦 aber danke fürs verlinken, nächstes Jahr gerne wieder 🙂

    Gefällt 1 Person

  25. Pingback: Oscars 2017: Eine (viel zu späte) Rückschau | audiovisuell

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s