Tolle Filme, die noch älter sind als ich (2)

Hallo Filmfreunde,

zur Feier meines Jubiläumjahres habe ich diese kleine Beitragsreihe gestartet, in der ich euch 30 Filme vorstellen möchte, die trotz ihres hohen Alters sehr unterhaltsam und liebenswert sind. So wie ich eben. 😉

Vielleicht fühlt sich der Eine oder Andere beim Lesen ja weniger alt, wenn er sieht was für tolle Filme es gibt, die auch schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel haben. Ich habe gemerkt, dass ich mich ganz schön ran halten muss, wenn ich 2017 wirklich noch auf 30 Beiträge kommen möchte. Deshalb werden die Beiträge ab jetzt (hoffentlich) in kürzeren Abständen erscheinen. Heute also Folge 2:

Der kleine Horrorladen (1986)

Little Shop of Horrors

MV5BMzMxODQyMTQ2MF5BMl5BanBnXkFtZTYwNzk4MjA5._V1__SX1537_SY735_

© Warner

Der kleine Horrorladen“ ist nur ein Jährchen älter als ich. Aber das genügt ja schon, um sich für einen Platz in dieser Reihe zu qualifizieren. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Musical aus dem Jahr 1982, das wiederum den bereits 1960 erschienenen Film „Kleiner Laden voller Schrecken“ zur Vorlage hatte.

Rick Moranis spielt den schüchternen und erfolglosen Blumenverkäufer Seymour, dessen Leben sich schlagartig verändert, als er zufällig auf eine sprechende Pflanze trifft. Diese hilft ihm sein Leben auf die Reihe zu bekommen und in andere Bahnen zu lenken. Das Problem ist nur, dass das Pflänzchen menschliches Blut zum Überleben braucht, das Seymour ihr besorgen muss, wenn er die Hilfe der Pflanze weiter in Anspruch nehmen möchte.

Die Musik ist in Musicals und deren Verfilmungen natürlich immer ein ganz wichtiger Punkt. Und die ist in „Der kleine Horrorladen“ richtig schön fetzig und lädt zum Mitsingen ein. „Feed me“, bei dem die Pflanze Seymour überredet sie zu füttern und im Gegenzug all seine Wünsche wahr werden zu lassen, gehört dabei auf jeden Fall zu meinen Lieblingsnummern.

 

Ein weiteres kleines Highlight ist für mich Steve Martin als ekliger Macho, der in „I am your Dentist“ besingt, dass er nur deshalb Zahnarzt wurde, um seine sadistischen Triebe ausleben zu können. Einen Ansatz, den ich für viele seiner Kollegen ebenfalls im Verdacht habe…

 

Und jetzt entschuldigt mich. Es ist „Supper Time“!

 

Was sagt ihr? Hat sich „Der kleine Horrorladen“ für sein Alter gut gehalten oder nicht?

Advertisements

30 Antworten zu “Tolle Filme, die noch älter sind als ich (2)

  1. Ohja, der Soundtrack liegt hier noch irgendwo im Regal: „Ehh, shut up, open wide, here I come. I am your deeeheeentist…“
    Ich mochte und mag den Film.

    Gefällt 1 Person

  2. Ein absolut klasse Film. Immer wieder sehenswert.

    Gefällt 2 Personen

  3. Muss ich mir mal wieder anschauen – auch wenn ich mich jetzt echt alt fühle, weil ich noch 6 Jahre älter bin als der Film -___-

    Gefällt 1 Person

  4. Im Kino gut 20 x gesehen…. einer meiner All time favorites 👍😊 Und die Musik ist einfach super!

    Gefällt 1 Person

  5. Also wenn du mich fragst, gibt es ungefähr zweiundvierzigtrazillionen sehr gute Filme, die älter sind als ich. Und ungefähr drei, die es nicht sind.

    Gefällt 1 Person

  6. Das hab ich zu Schulzeiten in der Musical-AG mal aufgeführt^^ das waren Zeiten ^-^
    Der Soundtrack wird noch immer ganz laut aufgedreht und lauthals mitgesungen, wenn ich mit meiner besten Freundin irgendwohin fahre

    Gefällt 1 Person

  7. Jaaa, ein fantastischer Film! Hat zudem meine Paranoia vor dem Zahnarzt befruchtet… 😀

    Gefällt 1 Person

  8. Mir ist so ein offen sadistischer Zahnarzt lieber als einer der erst freundlich tut und zack haste nen Haken im Zahnfleisch während er an ner Zahnwurzel herumbohrt….

    Auch ansonsten ein sehr schöner Film. Wirklich schade, dass Rick Moranis seine Karriere irgendwann in den 90ern beendet hat.

    Gefällt 1 Person

  9. Den kleinen Horrorladen hab ich auf der Liste der Filme, die ich nochmal sehen muss. Damals fand ich ihn aber definitiv sehr schön.

    Gefällt 1 Person

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s