Streng geheime Filmtipps: Folge 6

Retreat

retreat

 

Filmdaten:

Genre: Thriller

Mit: Cillian Murphy, Thandie Newton, Jamie Bell

Jahr: 2011

Land: UK

Regie: Carl Tibbetts

Länge: 90 min

OT: Retreat

Kurzinhalt und Trailer:

Die Ehe von Kate und Martin (Thandie Newton und Cillian Murphy) liegt nach einem Schicksalsschlag in den letzten Zügen. Um dem Alltag zu entkommen und sich wieder anzunähern, ziehen sich die beiden auf eine unbewohnte Insel zurück. Als sie den angeschwemmten Soldaten Jack (Jamie Bell) auffinden, ist es mit der Ruhe schnell vorbei. Vor allem da dieser behauptet, dass auf dem Festland ein tödliches Virus ausgebrochen sei, dem der Großteil der Menschen bereits zum Opfer gefallen sein soll…

Bei „Retreat“ handelt es sich um einen kammerspielartigen Thriller, der gekonnt mit den Erwartungen des Zuschauers spielt. Zwar jagt hier nicht eine unvorhersehbare Wendung die nächste. Viel mehr geht es nur um die eine Frage: Gibt es den besagten Virus tatsächlich, oder handelt es sich bei Jack um einen paranoiden Psychopathen? Lauert draußen eine unsichtbare Gefahr oder befindet sich die tatsächliche Gefahr greifbar in den eigenen vier Wänden?

Jamie Bell spielt seine Rolle hier so bedrohlich und gleichzeitig verzweifelt, dass man sich als Zuschauer nie sicher sein kann, ob man ihm vertrauen kann oder es mit einem Verrückten zu tun hat. Immer wenn man meint ihn und damit die Handlung durchschaut zu haben, eröffnet sich ein neues Detail, dass einen umdenken lässt.

Während Cillian Murphy seinen Part solide spielt, nervt Thandie Newton als Kate zwischendurch den Zuschauer und ihre Nebencharaktere. Trotz dieses Mangels an Identifikationsfiguren bleibt man trotzdem bei der Stange. Sei es weil man gespannt auf die Auflösung ist, oder einfach nur in hoffnungsvoller Erwartung, dass Kate endlich gewaltsam aus der Handlung befördert wird. So oder so bleibt der Film auch dank eines sehr passenden Endes positiv in Erinnerung und ist damit alles in allem ein durchaus sehenswerter Geheimtipp.

Na, Interesse geweckt? Werdet ihr euch den Film ansehen oder kennt ihr ihn schon?

Schreibt mir eure Meinungen dazu in die Kommentare.

Lust auf noch mehr streng geheime Filmtipps? Dann ist ja vielleicht unter den bisherigen Folgen der Serie etwas für euch dabei…

1. Spurlos – Die Entführung der Alice Creed

2. Inhale – Um jeden Atemzug

3. Everybody’s fine

4. Trust – Die Spur führt ins Netz

5. The Returned – Weder Mensch noch Zombie

Advertisements

9 Antworten zu “Streng geheime Filmtipps: Folge 6

  1. Der Film klingt interessant und ich sehe Jamie Bell sehr gerne. Hab vorher noch nie etwas über „Retreat“ gehört. Danke für den Beitrag! Werde ich mir merken! 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Auch noch nie gehört…Merke ich mal vor.

    Gefällt 1 Person

  3. Klingt wirklich sehr interessant! Tatsächlich noch nie was von gehört. Danke für den Geheimtipp, muss ich mir mal merken.

    Gefällt 1 Person

    • Sehr gerne. Ich habe gerade gesehen, dass der Film in der imdb unter 6k Bewertungen hat. Das ist selbst für diese Reihe recht wenig. Mit 5.7 wurde er allerdings auch eher mittelmäßig bewertet.
      Von der Wirkung und dem Aufbau her ähnelt „Retreat“ ein bisschen „10 Cloverfield Lane“. Allerdings ohne abgedrehtes Ende 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Streng geheime Filmtipps: Folge 7 | Ma-Go Filmtipps

  5. Pingback: Streng geheime Filmtipps: Folge 8 | Ma-Go Filmtipps

  6. Pingback: Streng geheime Fimtipps: Folge 9 | Ma-Go Filmtipps

  7. Pingback: Streng geheime Filmtipps: Folge 10 | Ma-Go Filmtipps

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s