Oscar Tippspiel 2016

Hallo Filmfreunde,

wie bereits 2015, öffnet wenige Wochen vor der großen Oscar-Verleihung das „Wettbüro Illegalovic“ wieder seine Türen, um eure Tipps auf die diesjährigen Gewinner der folgenden Kategorien anzunehmen. Zu gewinnen gibt es auch dieses Jahr wieder, neben dem offiziellen Nachweis eurer Expertise, die uneingeschränkte Bewunderung der Leser dieser Seite. Natürlich werden die Gewinner auch lobend bei der Siegerehrung erwähnt und verlinkt. Also ran an die Tasten und Tipps als Kommentar abgeben (gerne auch auf meiner Facebookseite oder auf Twitter). Damit keiner beim Anderen spickt, werde ich die Kommentare wie bei meiner Rätselrunde auch erst nach der großen Verleihung veröffentlichen.

Ihr seid natürlich auch herzlich eingeladen, noch weitere Tipper einzuladen. Je mehr Tipper, desto mehr Leute gilt es hinter sich zu lassen. Und je mehr man hinter sich lässt, desto süßer schmeckt der Sieg 😉

Die Regeln sind einfach: Jeder richtige Tipp bringt einen Punkt. Jeder falsche logischer Weise keinen 🙂

Folgende Kategorien gilt es zu tippen:

Bester Film:

Beste Regie:

Bester Hauptdarsteller:

Beste Hauptdarstellerin:

Bester Nebendarsteller:

Beste Nebendarstellerin:

Bestes Originaldrehbuch:

Bestes adaptiertes Drehbuch:

Beste visuelle Effekte:

Beste Kamera:

Beste Filmmusik:

 

Traut euch ruhig, auch wenn ihr nicht alle nominierten Filme einer Kategorie gesehen habt. Mehr als falsch kann es nicht 😉

 

Alle Nominierungen in der Übersicht gibt es hier:

 

Viel Erfolg!

Ma-Go

Advertisements

20 Antworten zu “Oscar Tippspiel 2016

  1. Bester Film, bester Hauptdarsteller, beste Kamera und beste visuelle Effekte: The Revenant (bzw. DiCaprio).
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Der Marsianer
    Bester Nebendarsteller: Christian Bale
    Bester Hauptdarstellerin: Cate Blanchet
    Beste Regie: George Miller

    Gefällt mir

  2. Bester Film: The Revenant
    Beste Regie: Alejandro G. Inarritu
    Bester Hauptdarsteller: Michael Fassbender
    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan
    Bester Nebendarsteller: Sylvester Stallone
    Beste Nebendarstellerin: Rooney Mara
    Bestes O.-Drehbuch: Spotlight
    Bestes a. Drehbuch: The Big Short
    Beste visuelle Effekte: Mad Max
    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki
    Beste Filmmusik: Johann Johannsson

    Hab die Akzente alle weggelassen, hoffe das reicht trotzdem 😀

    Gefällt mir

  3. So, jetzt aber. Gute Stunde später 😀 Ehrlich gesagt, ich habe langer gehadert und seine eigene subjektive Meinung von den Meinungen der Amis abzugrenzen ist ganz schön anstrengend… Hoffe es sind ein paar richtige dabei. Die Lister ist allerdings etwas länger geworden und auch manchmal subjektiv. Ich konnte es nicht lassen 😀

    Bester Film: Spotlight
    Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu
    Bester Hauptdarsteller: Michael Fassbender
    Beste Hauptdarstellerin: Cate Blanchett
    Bester Nebendarsteller: Tom Hardy
    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander
    Bestes Originaldrehbuch: Ex Machina
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Room
    Beste visuelle Effekte: Star Wars: The Force Awakens
    Beste Kamera: The Revenant
    Beste Filmmusik: The Hateful Eight

    BESTES KOSTÜMDESIGN: Mad Max: Fury Road
    BESTER FREMDSPACHIGER FILM: Son of Saul
    BESTER ANIMIERTER FILM: Anomalisa
    BESTER SCHNITT: The Revenant
    BESTER TONSCHNITT: Star Wars: The Force Awakens
    BESTES SZENENBILD: The Revenant
    BESTER TON: Bridge of Spies
    BESTER SONG: Earned it
    BESTER KURZFILM: Shok
    BESTE FILMMUSIK: The Hateful Eight
    BESTER DOKUMENTAR-FILM: Cartel Land
    BESTES MAKE-UP UND BESTE FRISUREN: Mad Max: Fury Road
    BESTER ANIMIERTER KURZFILM: Prologue

    Gefällt mir

  4. Bester Film: The Revenant

    Beste Regie: The Revenant

    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio

    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan

    Bester Nebendarsteller: Christian Bale

    Beste Nebendarstellerin: Kate Winslet

    Bestes Originaldrehbuch: Phyllis Nagy – Carol

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Alex Garland – Ex Machina

    Beste visuelle Effekte: Mad Max

    Beste Kamera: Mad Max

    Beste Filmmusik: Carol

    🙂

    Gefällt mir

  5. So richtig sicher bin ich mir nur bei „Beste Regie“ und „Beste Kamera“. Versuche trotzdem mal mein Glück. 🙂

    Bester Film:
    The Revenant

    Beste Regie:
    The Revenant

    Bester Hauptdarsteller:
    Leonardo DiCaprio

    Beste Hauptdarstellerin:
    Brie Larson

    Bester Nebendarsteller:
    Sylvester Stallone

    Beste Nebendarstellerin:
    Kate Winslet

    Bestes Originaldrehbuch:
    Josh Singer, Tom McCarthy – Spotlight

    Bestes adaptiertes Drehbuch:
    Charles Randolph, Adam McKay – The Big Short

    Beste visuelle Effekte:
    Chris Corbould, Roger Guyett, Paul Kavanagh, Neal Scanlan – Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)

    Beste Kamera:
    Emmanuel Lubezki

    Beste Filmmusik:
    Ennio Morricone – The Hateful Eight

    Gefällt mir

  6. Bester Film: „The Revenant“

    Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu – The Revenant

    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio

    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan – Brooklyn

    Bester Nebendarsteller: Sylvester Stallone – Creed

    Beste Nebendarstellerin: Jennifer Jason Leigh – The Hateful Eight

    Bestes Originaldrehbuch: Alex Garland – Ex Machina

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Drew Goddard – Der Marsianer – Rettet Mark Watney

    Beste visuelle Effekte: Andrew Jackson, Dan Oliver, Andy Williams, Tom Wood – Mad Max: Fury Road

    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki – The Revenant

    Beste Filmmusik: Ennio Morricone – The Hateful Eight

    Gefällt mir

  7. Hallo 🙂 Ich versuche dann mal mein Glück. Raum und Spotlight fehlen mir noch und wahrscheinlich liege ich sehr daneben, weil ich The Revenant einfach nicht so unglaublich wie alle anderen fand^^

    Bester Film: Brooklyn

    Beste Regie: Alejandro G. Inarritu

    Bester Hauptdarsteller: Eddie Redmayne

    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan

    Bester Nebendarsteller: Tom Hardy

    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander

    Bestes Originaldrehbuch: Spotlight

    Bestes adaptiertes Drehbuch: The Big Short

    Beste visuelle Effekte: Mad Max – Fury Road

    Beste Kamera: Roger Deakins – Sicario

    Beste Filmmusik: Johan Johannson – Sicario

    Gefällt mir

  8. Bester Film: The Revenant

    Beste Regie: George Miller – Mad Max: Fury Road

    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio – The Revenant

    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan – Brooklyn

    Bester Nebendarsteller: Tom Hardy – The Revenant

    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander – The Danish Girl

    Bestes Originaldrehbuch: Josh Singer, Tom McCarthy – Spotlight

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Charles Randolph, Adam McKay – The Big Short

    Beste visuelle Effekte: Mad Max: Fury Road

    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki – The Revenant

    Beste Filmmusik: Ennio Morricone – The Hateful Eight

    Carol wird leider übergangen von der Academy, bei George Miller hoffe ich einfach auf das Beste. Visuelle Effekte ist so Random.

    Gefällt mir

  9. Bester Film:
    The Revenant

    Beste Regie:
    Tom McCarthy – Spotlight

    Bester Hauptdarsteller:
    Leonardo DiCaprio – The Revenant (!!!)

    Beste Hauptdarstellerin:
    Brie Larson – Raum

    Bester Nebendarsteller:
    Mark Rylance – Bridge of Spies – Der Unterhändler

    Beste Nebendarstellerin:
    Alicia Vikander – The Danish Girl

    Bestes Originaldrehbuch:
    Alex Garland – Ex Machina

    Bestes adaptiertes Drehbuch:
    Drew Goddard – Der Marsianer – Rettet Mark Watney

    Beste visuelle Effekte:
    Chris Corbould, Roger Guyett, Paul Kavanagh, Neal Scanlan – Star Wars: Das Erwachen der Macht

    Beste Kamera:
    Robert Richardson – The Hateful Eight

    Beste Filmmusik:
    Thomas Newman – Bridge of Spies – Der Unterhändler

    Wenn ich die meisten richtig tippe, sollte ich mal Lotto spielen… Hab nur vier von den nominierten Filmen gesehen. 😀

    Gefällt mir

  10. Pingback: Letzter Aufruf: OSCAR-Tippspiel 2016 | Ma-Go Filmtipps

  11. Okay, hier sind meine Tipps 🙂

    Bester Film: Spotlight

    Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu – The Revenant

    Bester Hauptdarsteller: Michael Fassbender

    Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson

    Bester Nebendarsteller: Tom Hardy

    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander

    Bestes Originaldrehbuch: Spotlight

    Bestes adaptiertes Drehbuch: The Big Short

    Beste visuelle Effekte: Mad Max: Fury Road

    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki – The Revenant

    Beste Filmmusik: Jóhann Jóhannsson – Sicario

    Mal sehen, wie richtig ich damit liege. Habe eigentlich viel zu wenig gesehn, um gute Tipps abzugeben, aber was solls 😉

    Gefällt mir

  12. Bester Film: The Revenant

    Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu – The Revenant

    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio – The Revenant

    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan – Brooklyn

    Bester Nebendarsteller: Christian Bale – The Big Short

    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander – The Danish Girl

    Bestes Originaldrehbuch: Josh Singer, Tom McCarthy – Spotlight

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Drew Goddard – Der Marsianer – Rettet Mark Watney

    Beste visuelle Effekte: Andrew Jackson, Dan Oliver, Andy Williams, Tom Wood – Mad Max: Fury Road

    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki – The Revenant – Der Rückkehrer

    Beste Filmmusik: John Williams – Star Wars: Das Erwachen der Macht

    Gefällt mir

  13. Okay, ich versuche es auch mal:

    Bester Film: „The Revenant“
    Beste Regie: „Mad Max“
    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio
    Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson
    Bester Nebendarsteller: Mark Rylance
    Beste Nebendarstellerin: Kate Winslet
    Bestes Originaldrehbuch: Spotlight
    Bestes adaptiertes Drehbuch: The Big Short
    Beste visuelle Effekte: Mad Max
    Beste Kamera: The Revenant
    Beste Filmmusik: The Hateful Eight

    Coole Aktion 😉

    Gefällt mir

  14. Schwierig. Meine Tipps sind folgende:
    Bester Film: Der Masianer
    Bester Hauptdarsteller: Matt Damon
    Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson
    Bester Nebendarsteller: Tom Hardy
    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander
    Bestes adaptiertes Drehbuch: The Big Short
    Bestes Originaldrehbuch: Spotlight
    Beste visuelle Effekte: Der Masianer
    Beste Kamera: The Revenant – Der Rückkehrer
    Beste Filmmusik: The Hateful Eight

    Gefällt mir

  15. Bester Film: „Spotlight“
    Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu, „The Revenant“
    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio
    Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson
    Bester Nebendarsteller: Sylvester Stallone
    Beste Nebendarstellerin: Kate Winslet
    Bestes Originaldrehbuch: „Spotlight“
    Bestes adaptiertes Drehbuch: „The Big Short“
    Beste visuelle Effekte: „Mad Max: Fury Road“
    Beste Kamera: Emmanuel Lubezk,i „The Revenant“
    Beste Filmmusik: Ennio Morricone, „The Hateful 8“
    Das sind die Gewinner, auf die ich tippe. Wahrscheinlich liege ich komplett daneben. Ginge es darum, wem ich den Sieg gönne und wünsche, würde meine Liste ganz anders aussehen 🙂 und dann würde ich wohl noch viel mehr daneben liegen.

    Gefällt mir

  16. Bester Film: The Revenant (fand Mad Max aber deutlich besser!)

    Beste Regie: George Miller (bitte, bitte, bitte)

    Bester Hauptdarsteller: Matt Damon „Seht mal da! Zwei Titten! –› (.Y.)“

    Beste Hauptdarstellerin: Charlotte Rampling (sehr, sehr unentschlossen)

    Bester Nebendarsteller: Christian Bale (würde mich von den Socken hauen)

    Beste Nebendarstellerin: Kate Winslet (Vermutung)

    Bestes Originaldrehbuch: Josh Singer, Tom McCarthy (Spannend!)

    Bestes adaptiertes Drehbuch: Charles Randolph, Adam McKay (definitiv!)

    Beste visuelle Effekte: Richard McBride, Matt Shumway, Jason Smith, Cameron Waldbauer (sischer)
    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki (Alles andere und ich fress nen Besen!)

    Beste Filmmusik: Jóhann Jóhannsson (fänd ich mutig!)

    Gefällt mir

  17. Bester Film: The Revenant
    Beste Regie: George Miller
    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio
    Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson
    Bester Nebendarsteller: Sylvester Stallone
    Beste Nebendarstellerin: Kate Winslet
    Bestes Originaldrehbuch: Bridge of Spies
    Bestes adaptiertes Drehbuch: Charles Randolph, Adam McKay – The Big Short
    Beste visuelle Effekte: Mad Max: Fury Road
    Beste Kamera: John Seale (Mad Max: Fury Road)
    Beste Filmmusik: Ennio Morricone (Hateful Eight)

    Hier und da hoffe ich zwar auf andere Gewinner, aber hier geht es schließlich um die Punkte! 🙂

    Gefällt mir

  18. Meine Tipps:
    – Film: Mad Max
    – Regie: George Miller – Mad Max: Fury Road
    – Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio – The Revenant
    – Hauptdarstellerin: Charlotte Rampling – 45 Years
    – Nebendarsteller: Christian Bale – The Big Short
    – Nebendarstellerin: Jennifer Jason Leigh – The Hateful Eight
    – adaptiertes Drehbuch: The Big Short
    – Originaldrehbuch: Spotlight
    – Kamera: Revenant
    – Filmmusik: Hatefull 8
    – visuelle Effekte: Mad Max

    Gefällt mir

  19. Ruhm und Ehre? Wenn das nicht Grund genug ist meine Tipps abzugeben 😉
    Bester Film: The Revenant
    Beste Regie: Aljeandr G. Inarritu – The Revenant
    Bester Hauptdarsteller: Eddie Redmayne – The Danish Girl
    Beste Hauptdarstellerin: Saoirse Ronan – Brooklyn
    Bester Nebendarsteller: Christian Bale – The Big Short
    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander – The Danish Girl
    Bestes Originaldrehbuch: Straight Outta Compton
    Bestes adaptiertes Drehbuch:
    Beste visuelle Effekte: Mad Max: Fury Road
    Beste Kamera: The Hateful Eight
    Beste Filmmusik: The Hateful Eight

    Schauen wir mal, wie weit ich daneben liege. 🙂

    Gefällt mir

  20. Für Dein Tippspiel: 🙂

    Bester Film: Spotlight
    Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu (The Revenant)
    Bester Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio (The Revenant)
    Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson (Room)
    Bester Nebendarsteller: Sylvester Stallone (Creed)
    Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander (The Danish Girl)
    Bestes Originaldrehbuch: Spotlight
    Bestes adaptiertes Drehbuch: The Big Short
    Beste visuelle Effekte: Star Wars: The Force Awakens
    Beste Kamera: Emmanuel Lubezki (The Revenant)
    Beste Filmmusik: Ennio Morricone (The Hateful Eight)

    Gefällt mir

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s