Blogprojekt: 31 Tage – 31 Filme

Hallo Filmfreunde,

über Infernal Cinematic Affairs bin ich auf ein sehr interessantes Projekt gestoßen, an das ich mich in nächster Zeit anschließen werde. Die ganze Sache nennt sich „31 Tage – 31 Filme“ und besteht im Wesentlichen darin, dass ich jeden Tag eine persönliche Frage zum Thema Film beantworten werde. Da ich allerdings befürchte ziemlich schnell in Zeitnot zu geraten, habe ich mich dazu entschlossen das Projekt auf „31 Wochen – 31 Filme“ auszudehnen. Die Fragen sind z.T. ziemlich knifflig, sodass ich wahrscheinlich bei der einen oder anderen schon mal ein paar Tage zum Nachdenken brauchen werde. Deshalb erscheint ab jetzt immer freitags die neueste Folge.

In dem Film „Can a Song save your life“ (Begin again) sagt Mark Ruffalo an einer Stelle, dass die Playlist eines Menschen mehr über ihn aussagt als alles andere. Ich finde da ist viel dran und gleiches trifft meiner Meinung nach auch auf unsere Filmgeschmäcker zu. Deshalb möchte ich auch meine lieben Kollegen/innen einladen, dieses Projekt mit mir gemeinsam anzugehen.

taranKino

Kerzengeist

Isabelle Dupuis – Bloggerin

Leberwurscht Joe

Filmspleen

Ungetrübt

Seht euch eingeladen und  herausgefordert 🙂

Die „Regeln“ und wer sonst schon alles an der Aktion teilgenommen hat, könnt ihr übrigens in Lenas Filmblog „To the Lighthouse“ nachlesen. Sie war es nämlich, die sich das Projekt und die dazu gehörigen Fragen ausgedacht hat. Vielen Dank auch von mir noch mal für diese tolle Idee!

Genug der erklärenden Worte. Ich mach mich an die Arbeit und werde irgendwann im Laufe des Samstags auch schon Teil 1 veröffentlichen. Die erste Frage ist zum Warmwerden ziemlich leicht.

„Welchen Film hast du zuletzt gesehen?“

Da muss ich gar nicht lange nachdenken. Denn der Grund, warum die erste Frage auch direkt schon wieder verspätet beantwortet wird, ist dass ich bis eben noch im Kino saß und mir… ach wartet es doch einfach ab! 😉

Bis bald,

Ma-Go

Advertisements

8 Antworten zu “Blogprojekt: 31 Tage – 31 Filme

  1. Na da machst du es aber gleich spannend, tzz… 😉
    Schön dass du dich dem anschließt und das ganze eine Runde weitergetragen wird! Dann bin ich mal auf morgen gespannt!

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Special: 31 Tage – 31 Filme | LeberwurschtJoe

  3. Oh wie schön, dass du dir das Stöckchen auch geholt hast. Ich werde es auf jeden Fall mit Spannung verfolgen. Viel Spaß damit. 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Blogprojekt: 31 Tage – 31 Filme (1) | Ma-Go Filmtipps

Ja, hier darfst du gerne etwas schreiben. Trau dich! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s