Filmlogbuch #9: 10 kurze Kurzkritiken

Logbuch

Hallo Filmfreunde,

auf Grund der Fußball Weltmeisterschaft und einigen anderen Gründen habe ich in den letzten Wochen so gut wie keine Filme gesehen, sodass dieser Logbucheintrag eine Weile auf sich warten lassen musste. Nun habe ich aber glücklicherweise wieder Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben und kann euch meine zehn zuletzt gesehen Filmchen vorstellen. Viel Spaß. Weiterlesen „Filmlogbuch #9: 10 kurze Kurzkritiken“

Advertisements

Film: Happy End (Tolle Filme, die noch älter sind als ich #23)

happy end
Quelle: imdb.com

Hallo Filmfreunde,

heute möchte ich euch einen Film vorstellen, der wirklich besonders und ich würde sogar sagen im Hinblick auf seine Machart einzigartig ist. Die Rede ist von dem ziemlich unbekannten „Happy End“, einer tschechischen schwarzen Komödie aus dem Jahr 1967. Was es mit diesem Film auf sich hat und was ihn so besonders macht, erfahrt ihr in der folgenden Besprechung.

Filmdaten:
Genre: Komödie
Mit: Vladimir Mensik
Jahr: 1967
Land: Tschechische Republik
Regie: Oldrich Lipsky
Länge: 71 min
OT: Happy End

Weiterlesen „Film: Happy End (Tolle Filme, die noch älter sind als ich #23)“

Das Goldene Lesezeichen – Juli 2018

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

nein, ich werde mich jetzt nicht beschweren wie heiß die letzten Wochen waren. Stattdessen möchte ich mich einfach mal darüber freuen, was für spannende Artikel im Juli geschrieben wurden. Vielleicht hat die Hitze ja einige zu kreativen und geistigen Höchstleistungen getrieben? Wer weiß.. Jedenfalls war die Auswahl dieses mal wieder sehr schwer, doch ich habe auch diesen Monat wieder meinen Lieblingsartikel gefunden, den ich mit euch teilen und mit meinem Goldenen Lesezeichen auszeichnen möchte. Weiterlesen „Das Goldene Lesezeichen – Juli 2018“

Film: Transfer – Bitte mehr solcher Genrefilme, deutsches Kino! (Streng geheime Filmtipps #15)

t_Poster
© Kinostar Filmverleih

Hallo Filmfreunde,

in der heutigen Filmbesprechung geht es um den deutschen Science Fiction Film „Transfer“, der aufgrund seiner Thematik durchaus als Vorlage für einen Hollywood-Film gedient haben könnte, der vor gar nicht allzu langer Zeit in aller Munde war und sogar den Oscar für das beste Originaldrehbuch abstauben konnte.

Filmdaten:
Genre: Science Fiction/Drama
Mit: B.J. Britt, Regine Nehy, Ingrid Andree, Hans-Michael Rehberg
Jahr: 2010
Land: Deutschland
Regie: Damir Lukacevic
Länge: 93 min
OT: Transfer

Weiterlesen „Film: Transfer – Bitte mehr solcher Genrefilme, deutsches Kino! (Streng geheime Filmtipps #15)“

Film: Robert Koch, der Bekämpfer des Todes – Darf man Nazi-Filme gut finden?

Koch
(c) Koch Media

Hallo Filmfreunde,

in der heutigen Filmbeprechung geht es um ein heikles Thema. Im Rahmen der Filmreise Challenge stand ich nämlich vor der Aufgabe, einen Propagandafilm der 1930er Jahre zu schauen. Mit „Robert Koch, der Bekämpfer des Todes“ habe ich einen Film dieser Kategorie gefunden, der aus mehreren Gründen erwähnens- und vielleicht sogar sehenswert ist.

Filmdaten:
Genre: Drama/Biopic (Propagandafilm)
Mit: Emil Jannings
Jahr: 1939
Land: Deutschland
Regie: Hans Steinhoff
Länge: 113 min
OT: Robert Koch, der Bekämpfer des Todes
Weiterlesen „Film: Robert Koch, der Bekämpfer des Todes – Darf man Nazi-Filme gut finden?“

Film: The Zero Theorem (Flimmerfreundschaft #1)

Zero Theorem
© Voltage Pictures

Hallo Filmfreunde,

ich bin neulich bei der lieben Friedl von Grimm auf eine super Aktion mit dem Titel „Flimmerfreundschaft“ gestoßen. Darin geht es darum, dass sich zwei „Flimmerfreunde“ zusammentun und sich gegenseitig Filme aussuchen, die der jeweils andere sich anschauen muss/darf/soll. Dazu werden zehn Fragen zum Film gestellt, die es zu beantworten gilt. Um es mit Friedls Worten ausdrücken:

Das Kino ist ein kommunales Erlebnis. Über die Leinwand flackern bewegte Bilder und der Zuschauer zeigt in dem Moment erschreckend viel über seine Persönlichkeit. Emotionen werden erlebt und Meinungen entstehen, die im Austausch offenbart werden.“

Das finde ich wirklich eine tolle Aktion, an der ich unbedingt teilnehmen wollte. Also habe ich mir meine liebe Flimmerfreundin Ainu geschnappt und sie in das Projekt eingespannt. Zum Start hat die Gute mir mit „The Zero Theorem“ einen etwas schwierigen Film vorgesetzt, den ich mir natürlich trotzdem angeschaut habe. Auch die zum Teil anspruchsvollen Fragen dazu habe ich natürlich beantwortet.

Filmdaten:

Genre: Sci-Fi/Fantasy
Mit: Christoph Waltz
Jahr: 2013
Land: UK
Regie: Terry Gilliam
Länge: 107 min
OT: The Zero Theorem Weiterlesen „Film: The Zero Theorem (Flimmerfreundschaft #1)“

Film: Der Vagabund und das Kind (Tolle Filme, die noch älter sind als ich #22)

Hallo Filmfreunde,

in dieser Beitragsreihe möchte ich euch nach wie vor Filme vorstellen, die trotz ihres hohen Alters sehr unterhaltsam und liebenswert sind. So wie ich eben. Vielleicht fühlt sich der Eine oder Andere beim Lesen ja weniger alt, wenn er sieht was für tolle Filme es gibt, die auch schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel haben. So wie dieser Filmklassiker hier:

Kid
Quelle: imdb.com

Weiterlesen „Film: Der Vagabund und das Kind (Tolle Filme, die noch älter sind als ich #22)“

Das Goldene Lesezeichen: Juni 2018

Goldenes Lsezeichen

Hallo Filmfreunde,

na, seid ihr noch ordentlich im WM Fieber? Ich jedenfalls total, was letztendlich dazu führt, dass ich in den letzten Wochen so gut wie keine Filme gesehen habe und auch nur sehr wenig im Netz unterwegs war. Aber hey! Es ist nur alle vier Jahre WM-Zeit. Und die nächste werde ich wahrscheinlich boykottieren. Insofern gilt es jetzt noch mal die Kuh fliegen zu lassen. Trotz allem habe ich auch für den Juni wieder ein Goldenes Lesezeichen für meinen Lieblingsartikel des Monats zu vergeben. Weiterlesen „Das Goldene Lesezeichen: Juni 2018“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: